tredition vereint mit seinem Verlagskonzept das Beste aus den beiden Welten Self-Publishing & Verlag.

Freiheiten des Self-Publishing

  • Kreative Freiheit
  • Eigene Festlegung der Autorenprovision
  • Keine rechtliche Bindung
  • Sofortige Veröffentlichung

Aktive Vermarktung

  • Pressearbeit für jedes Buch
  • Social Media Marketing
  • Eigene Autoren-Webseite
  • Kostenloser Versand von Rezensionsexemplaren

Service- und Produktqualität

  • Persönliche Betreuung
  • Sorgfältige Prüfung auf Mängel
  • Professioneller Online-Umschlagdesigner
  • Automatischer Online-Buchsatz

Unser Konzept einfach erklärt

Wir freuen uns, Ihnen in allen Aspekten rund um die Veröffentlichung Ihres Buches zur Seite zu stehen. tredition bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Vorzüge des Self-Publishing zu genießen und zugleich von der Service- und Produktqualität eines Verlages zu profitieren. Konkret bedeutet das,

→ mehr lesen

dass Sie als Autor über die Gestaltung und den Inhalt Ihres Buches selbst bestimmen, die Höhe Ihrer Provisionen festlegen und uns jederzeit kündbare, nicht-exklusive Rechte einräumen. Dies kombinieren wir mit unserem einmaligen Buchmarketing für jeden Titel und der Qualität eines Verlages. Unter Qualität verstehen wir zum einen die hervorragende Betreuung vom Erstkontakt, über die Begleitung bei der Veröffentlichung, sorgfältige Prüfung auf Mängel, Bereitstellung eines professionellen Umschlagdesigners und eines automatischen Online-Buchsatzes. Zum anderen sorgen wir für eine hochwertige Herstellung Ihres Werks als gedrucktes Buch sowie eine technisch einwandfreie Umwandlung Ihres Dokuments in ein e-Book. Alle Werke sind in stationären Buchhandlungen und in Onlineshops vor Ort und weltweit verfügbar. Wir halten für Sie sämtliche Dienstleistungen bereit, um die Weichen für den Erfolg Ihres Buches zu stellen. So konnten wir seit 2006 über 40 000 Bücher als Paperback, Hardcover und e-Book veröffentlichen.

Lesen Sie mehr zu den Themen:

   

→ Text verbergen

Das Video über unser modernes Verlagskonzept

Aktuelles

Auch 2020 belegt tredition Platz 1 als „Bester Self-Publishing Dienstleister“
 
Die Ergebnisse der „Großen Selfpublishing-Studie 2020“ sind da!
tredition wurde zum dritten Mal insgesamt (und zweites Mal in Folge) als bester Dienstleister in der Kategorie „Print on Demand Dienstleister“ gewählt!
 
Das tredition-Team freut sich sehr und dankt allen Autoren und Autorinnen und allen tredition-Freunden für’s Abstimmen!

Über tredition

  • Jedes Buch hat seinen Markt

    Mit dieser Prämisse ist tredition seit 2006 als Dienstleister für Autoren und Unternehmen tätig. Seitdem ist unsere Zielsetzung, die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit zu bieten. Mit stets verbesserten Leistungen für Autoren, Entwicklung führender Publishing-Technologien, der aktiven Vermarktung aller Buchtitel und einemstarken Vertrieb im Buchhandel tragen wir dafür Sorge.

  • Höchste Kundenzufriedenheit

    Mittlerweile haben mehr als 5.000 Autoren sowie viele namhafte Unternehmen tredition ihr Vertrauen gegeben. Mit über 36.000 veröffentlichten Büchern gehört tredition zu den führenden Self-Publishing-Anbietern. Die Zufriedenheitsrate liegt bei 99,6%.

  • Familienunternehmen

    Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das nicht zu einem großen Medienkonzern gehört. Durch unsere Kundenzufriedenheit und Innovationskraft können wir ohne großes Werbebudget Autoren überzeugen.

  • Innovationsstärke

    tredition war der erste Self-Publishing-Dienstleister, der e-Book-Veröffentlichungen anbot und gleich zu Beginn mehr als 100 Shops beliefert hat. In 2007 haben wir mit unserem Experten-Netzwerk die Zusammenarbeit von Self-Publishing-Autoren und Lektoren optimiert. Zahlreiche Innovationen von tredition sind dank verschiedener Auszeichnungen wie dem Innovationspreis der Buch-Digitale mittlerweile Standard im Self-Publishing-Markt geworden.

Das sagen unsere Autoren über tredition

Buch des Monats

„Mut zur Digitalisierung – Das Menschliche bleibt auch bei der Digitalisierung das Wichtigste“

Edith Karl

Mut zur Digitalisierung – Das Menschliche bleibt auch bei der Digitalisierung das Wichtigste

In ihrem neuen Ratgeber „Mut zur Digitalisierung“ beleuchtet Edith Karl die Vorteile der Digitalisierung, aber auch deren Probleme und Herausforderungen, und erklärt, warum sich die Digitalisierung eines Unternehmens an den Mitarbeitern ausrichten muss – aus diesem Grund ist es ein würdiger Titel für das tredition „Buch des Monats“ September 2020.

Digitalisiertes Arbeiten spielte bereits vor der Corona-Krise eine immer wichtigere Rolle. Durch die Corona-Pandemie sah sich ein großer Teil der Menschen von heute auf morgen gezwungen, auf digitales Arbeiten umzusteigen. Die Autorin möchte mit ihrem Buch „Mut zur Digitalisierung“ zum Erfolg der digitalen Transformation von Unternehmen beitragen. Dies kann ihrer Ansicht nach nur geschehen, wenn die Mitarbeiter in diesen Prozess mit einbezogen werden. Agiles Arbeiten steht dabei im Mittelpunkt. Im Buch erklärt Edith Karl, was diese Methode ausmacht, wo ihre Vorteile liegen und wie man sie zielgerichtet im Unternehmen umsetzen kann.

Ihr Ziel ist es, Menschen dazu zu bringen, ihre anfänglichen Ängste über Bord zu werfen und der digitalen Transformation mit Erleichterung, Neugierde und vielleicht sogar Begeisterung zu begegnen. In einer auch für Laien leicht verständlichen Sprache erklärt Edith Karl zudem die wichtigsten Methoden des digitalen Marketings.

Die Autorin Edith Karl arbeitet seit inzwischen mehr als drei Jahrzehnten in Wirtschaft und Forschung. Ihre Erfahrungen gibt sie heute in Wirtschaftsmagazinen, Rundfunk, TV und auf Vorträgen weiter. Dabei gelingt es ihr stets, ihr Publikum dazu zu inspirieren, aktuelle Herausforderungen mit Gelassenheit und Stärke zu meistern. Edith Karl hat bereits mehrere Bücher geschrieben und wurde vielfach für ihre Arbeit ausgezeichnet.

 

Neuerscheinungen

  • Undino Woitrowitz Quentin, der Abenteurer
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Eine Motorsäge stoppt im letzten Moment vor dem Lieblingsbaum, zwei Kinderbanden kämpfen um ein gestohlenes Taschenmesser, [...] mehr

  • Markus J. J. Jenni Der letzte Dollar
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Dieser Roman bietet tiefgründige Unterhaltung – eine Quelle voller Inspiration. Man wird im Herzen berührt. Es geht um Zu [...] mehr

  • Günther Hultsch Die Fabrik Teil 2
    Paperback

    Das Buch schildert die Geschichte einer Fabrik nach dem Zweiten Weltkrieg und beschreibt in Episoden Geschehnisse in der Fabr [...] mehr

  • Günther Hultsch Die Fabrik Teil 1
    Paperback

    Die Geschichte einer Fabrik in zwei politischen Systemen [...] mehr

  • Wiebke Kemper Cleverles knallbunte Musikmomente
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Welches Instrument hat einen Stiefel und bei welchem sitzt eine Schnecke auf dem Hals? Wo kommen Pferdehaare oder Besen zum E [...] mehr

  • Ingeborg Elisabeth Ohlmann Pegasus kehrt zurück
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Das geflügelte Pferd Pegasus kehrt zurück an seinen Stammsitz, auf der grünen Insel, bei der alten Ruine Rock of Cashel. E [...] mehr

  • Erna R. & Hartmut Fanger Last Storys aus dem Frühstücksraum
    Paperback

    Anthologie: Die Offene Schreibgruppe scheibfertig.com Hamburg präsentiert im Zuge der Pandemie "Last Storys aus dem Frühst [...] mehr

  • Katina von Werthern Im Auge des Seins
    Paperback, Hardcover

    "Sanftmut erwächst aus der Hingabe an die Melodie der Schöpfung", sprach etwas zu Maiara, während sie mit geschlossenen Au [...] mehr

  • Heidrun Wolkenstein Der Mann aus Samangan
    Paperback, Hardcover, e-Book

    „Er war der Seelenpartner, den ich in meinem Leben noch treffen sollte. Ich wusste es vom ersten Moment an, als ich ihm in [...] mehr

  • Frank Phil Martin Der schottische Prediger
    Hardcover

    James erlebt wie sein Onkel, ein schottischer Geistlicher, durch seine charismatische Persönlichkeit und seine fesselnden Re [...] mehr