tredition vereint mit seinem Verlagskonzept das Beste aus den beiden Welten Self-Publishing & Verlag.

Freiheiten des Self-Publishing

  • Kreative Freiheit
  • Eigene Festlegung der Autorenprovision
  • Keine rechtliche Bindung
  • Sofortige Veröffentlichung

Aktive Vermarktung

  • Pressearbeit für jedes Buch
  • Social Media Marketing
  • Eigene Autoren-Webseite
  • Kostenloser Versand von Rezensionsexemplaren

Service- und Produktqualität

  • Persönliche Betreuung
  • Sorgfältige Prüfung auf Mängel
  • Professioneller Online-Umschlagdesigner
  • Automatischer Online-Buchsatz

Unser Konzept einfach erklärt

Wir freuen uns, Ihnen in allen Aspekten rund um die Veröffentlichung Ihres Buches zur Seite zu stehen. tredition bietet Ihnen die Möglichkeit, alle Vorzüge des Self-Publishing zu genießen und zugleich von der Service- und Produktqualität eines Verlages zu profitieren. Konkret bedeutet das,

→ mehr lesen

dass Sie als Autor über die Gestaltung und den Inhalt Ihres Buches selbst bestimmen, die Höhe Ihrer Provisionen festlegen und uns jederzeit kündbare, nicht-exklusive Rechte einräumen. Dies kombinieren wir mit unserem einmaligen Buchmarketing für jeden Titel und der Qualität eines Verlages. Unter Qualität verstehen wir zum einen die hervorragende Betreuung vom Erstkontakt, über die Begleitung bei der Veröffentlichung, sorgfältige Prüfung auf Mängel, Bereitstellung eines professionellen Umschlagdesigners und eines automatischen Online-Buchsatzes. Zum anderen sorgen wir für eine hochwertige Herstellung Ihres Werks als gedrucktes Buch sowie eine technisch einwandfreie Umwandlung Ihres Dokuments in ein e-Book. Alle Werke sind in stationären Buchhandlungen und in Onlineshops vor Ort und weltweit verfügbar. Wir halten für Sie sämtliche Dienstleistungen bereit, um die Weichen für den Erfolg Ihres Buches zu stellen. So konnten wir seit 2006 über 40 000 Bücher als Paperback, Hardcover und e-Book veröffentlichen.

Lesen Sie mehr zu den Themen:

   

→ Text verbergen

Das Video über unser modernes Verlagskonzept

Das sagen unsere Autoren über tredition

Über tredition

  • Jedes Buch hat seinen Markt

    Mit dieser Prämisse ist tredition seit 2006 als Dienstleister für Autoren und Unternehmen tätig. Seitdem ist unsere Zielsetzung, die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit zu bieten. Mit stets verbesserten Leistungen für Autoren, Entwicklung führender Publishing-Technologien, der aktiven Vermarktung aller Buchtitel und einemstarken Vertrieb im Buchhandel tragen wir dafür Sorge.

  • Höchste Kundenzufriedenheit

    Mittlerweile haben mehr als 5.000 Autoren sowie viele namhafte Unternehmen tredition ihr Vertrauen gegeben. Mit über 36.000 veröffentlichten Büchern gehört tredition zu den führenden Self-Publishing-Anbietern. Die Zufriedenheitsrate liegt bei 99,6%.

  • Familienunternehmen

    Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das nicht zu einem großen Medienkonzern gehört. Durch unsere Kundenzufriedenheit und Innovationskraft können wir ohne großes Werbebudget Autoren überzeugen.

  • Innovationsstärke

    tredition war der erste Self-Publishing-Dienstleister, der e-Book-Veröffentlichungen anbot und gleich zu Beginn mehr als 100 Shops beliefert hat. In 2007 haben wir mit unserem Experten-Netzwerk die Zusammenarbeit von Self-Publishing-Autoren und Lektoren optimiert. Zahlreiche Innovationen von tredition sind dank verschiedener Auszeichnungen wie dem Innovationspreis der Buch-Digitale mittlerweile Standard im Self-Publishing-Markt geworden.

Buch des Monats

Wir sehen uns im Gestern

Ina Raki

Wir sehen uns im Gestern – Ein Teenager auf wilder Zeitreise zurück in die Vergangenheit

Begleitet Alina in „Wir sehen uns im Gestern“ von Ina Raki auf ihrem turbulenten Trip in die Vergangenheit und erfahrt mehr über ein Land, das es seit Jahrzehnten nicht mehr gibt – das tredition „Buch des Monats“ September 2021!

Broiler, Mauer, Intershop – auf geht’s zur Zeitreise in die DDR! Was würdest du tun, wenn du in einem völlig anderen Leben aufwachst? Genau das passiert Alina, die sich an ihrem 14. Geburtstag unvermittelt in der DDR des Jahres 1984 wiederfindet.

Statt Internet, Handy, Reise- und Gedankenfreiheit gibt’s hier Staatsbürgerkunde, Witze hinter vorgehaltener Hand, 80er-Jahre-Mode, Jugendweihe … und nur ab und an mal ein öffentliches Münztelefon. Zu allem Übel ist Alina dort auch noch als jugendliche Version ihrer Mutter unterwegs! Begebt euch in diesem Jugendabenteuer mit ihr in ein verschwundenes Land und entdeckt die Vergangenheit ganz neu!

Neuerscheinungen

  • Constantin Kilian Der Sohn des Bobfahrers
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Der Roman beschreibt den Aufstieg und Fall einer Hoteliersfamilie aus Garmisch, von 1930 bis heute. Unter besonderer Berücks [...] mehr

  • Hans-Ulrich Möhring Die ihr gekommen seid
    Paperback

    Langgedicht über die Erfahrung, zum Deutschen zu werden. [...] mehr

  • Horst Moorseebacher Der letzte Goldzug
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Die polnischen Ingenieure Marek und Wojciech wurden im September 1939 von den deutschen Truppen gefangen genommen. Man zwingt [...] mehr

  • Ulka Kafka GeDANKEn an mein Leben
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Ulka Kafka wurde 1963 in der Nähe von Hamburg geboren und wuchs dort auch auf. Sie entdeckte sich mit ca. 30 Jahren neu. S [...] mehr

  • Gerhard Sauer Eine Nacht. Immerhin.
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Ein Mann auf der Flucht. Wer jagt ihn und warum? Ein Unfall. Eine Tote. Bei näherem Hinsehen entwickelt sich der harmlose [...] mehr

  • Mia Moritz Oma Herta und die Schmugglerbande - Leichter lesen
    Paperback, Hardcover, e-Book

    EIN SPANNENDER KINDERKRIMI FÜR MÄDCHEN UND JUNGEN AB 7 JAHRE. Kaum zu glauben aber wahr! Als die zehnjährigen Zwillinge [...] mehr

  • Michaela Eggert Was Verstorbene bewegt
    Paperback

    Von klein auf war sich das junge Mädchen Michaela der geistigen Welt um sich herum bewusst. Das sie beschützt und begleitet [...] mehr

  • Friedrich Weiss Das etwas andere Karrierebuch
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Als ich glaubte, eine lebensbedrohende Krankheit zu haben, verfasste ich einen sehr ausführlichen Brief an meinen noch klein [...] mehr

  • Holger Kahl Die Geschichte von Ahmed und John
    Paperback

    In der Savannenlandschaft des Nordwesten Ghanas versucht Ahmed verzweifelt, in seinem von Dürre geschädigten Boden Mais und [...] mehr

  • Michael Schulz Untergang oder Freiheit - Wir haben keine Wahl!
    Paperback, Hardcover, e-Book

    Dieses Buch verfolgt zwei Ziele: In den Teilen eins bis drei werden die theoretischen Grundlagen für das Verständnis unsere [...] mehr