„3… 2… 1… und das Leben ist deins!“ in der Thüringischen Landeszeitung

Bild: Cover „3… 2… 1… und das Leben ist deins!“

Thüringische LandeszeitungKennen Sie das auch, wenn man nur mit sich und seinem Buch in der Bahn sitzt, alles ist still, und plötzlich muss man laut lachen? Genau so wird es Ihnen mit der irrwitzigen Geschichte in „3… 2… 1… und das Leben ist deins!“ ergehen. … Mit einer fast kindlichen Art, alltägliche Situationen zu hinterfragen, hält Heinzi Gosch dem Durchschnittsdeutschen und der gesamten Backpacker-Szene einen Spiegel mit eingebauter Narrenkappe vor. »Warum heißt aber auch die Bibel der Backpacker und Reiseführer der coolen Leute eigentlich ausgerechnet ‚Lonely Planet‘? …“ Wer einfach mal wieder herzlich lachen will, ist bei dieser frechen Lektüre, die frisch von der Leber weg von urkomischen Situationen auf Reisen erzählt, goldrichtig. Wer dahinter einen tieferen Sinn vermutet, sollte unbedingt eine Therapie machen … Die Thüringische Landeszeitung berichtet über die Chefin der Verkehrsbetriebin und ihre Lesung aus Heinzi Goschs Buch.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *