„Arro Ganter – der eingebildete Kranke 2.0“ belletristiktipps.de

Bild: Cover „Arro Ganter – der eingebildete Kranke 2.0“

belletristiktipps.deDas Internet bietet so viele Möglichkeiten – auch was das ergoogeln von Krankheiten betrifft! Cyberchonder Arro Ganter nutzt diese Möglichkeiten voll aus, so wie viele, viele weitere: Therapeuten, Ärzte, Heilpraktiker … In Anlehnung an Molières „Eingebildeten Kranken“ verfasst tredition-Autorin Dr. Franziska Kamp mit ihrem Buch „Arro Ganter – der eingebildete Kranke 2.0“ eine humorvolle Hommage an den französischen Schriftsteller, den sie bereits seit ihrer Schulzeit begeistert liest. belletristiktipps.de rezensiert das Buch auf dem Besprechungsportal.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *