„Ben-Edward Picks und Antonio Vivaldi – Das geheimnisvolle Tagebuch“ in den RuhrNachrichten

Bild: Cover „Ben-Edward Picks und Antonio Vivaldi“

Mit ihrem Buch „Ben-Edward Picks und Antonio Vivaldi – Das geheimnisvolle Tagebuch“ eröffnet tredition-Autorin Sabine Toliver ihre Kinderbuchreihe über die klassische Musik. Klassische Musik kann durch Kinder wieder jünger und lebendiger werden, so die Autorin. In ihrem ersten Band der Reihe begegnet ein Junge auf dem Dachboden einer sprechenden Stimmgabel, die ihn mitnimmt ins Jahr 1711 und ihn auf den Komponisten Antonio Vivaldi treffen lässt. In den RuhrNachrichten erscheint ein ausführlicher Artikel über die Autorin und ihr Werk.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *