„Danke, kleines Herz“ in der Rheinpfalz

Bild: Cover „Danke, kleines Herz“

Das kleine Herz möchte unbedingt ein großes Herz werden. Dafür beginnt es, den Menschen zu helfen, die Liebe wiederzufinden. Autorin Marion Bischoff entwickelt die Idee für ihr Kinderbuch „Danke, kleines Herz“ bei der Arbeit mit Kindern, die sie oft gefragt haben, was denn eigentlich die Liebe sei. Mit ihrem Buch möchte die Autorin nicht nur Kindern eine Antwort geben, sondern auch gerne die erwachsenen Leser noch einmal an die Liebe im Leben erinnern. Die Rheinpfalz berichtet in einem bebilderten Artikel über die Autorin und die Entstehung des Buches.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *