„Das Halsgericht zu Schöneck“ auf Buchlemmi.de

Das Halsgericht zu Schöneck von Wibke MartinBuchlemmi… eine wahre Geschichte, so dass dieser Roman nicht nur für Geschichts- und Heimatinteressierte zu lesen lohnt“, mit diesen Worten macht „Buchlemmi“, die Plattform für Rezensionen, die Lektüre des Romans „Das Halsgericht zu Schöneck“ schmackhaft. Autorin Wibke Martin hat für das Buch mehrere Jahre lang Recherchen über das wahre Schicksal eines zu Unrecht verurteilten jungen Mädchens betrieben.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *