„Die Gestörten“ im Tagesspiegel

"Die Gestörten" von tredition im TagesspiegelDie Gestörten von Dirk WestphalVom Flüchtlingselend über die Schattenseiten des Kapitalismus bis zu unlauteren Machenschaften von Bauunternehmen reicht die Themenbandbreite von „Die Gestörten“. „Kein Zweifel, der Berliner Journalist Dirk Westphal hat sich in seinem zweiten Roman einiges vorgenommen“, kommentiert „Der Tagesspiegel“.

 

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.