„Driving Phil Clune“ auf Wortwucher

WortwucherDriving Phil CluneVon rasanten Autobahnfahrten und ganz normalen Verrückten

„Die rasante Verfolgungsjagd auf der Autobahn mit ihren vielen kleinen und großen Katastrophen ist sehr witzig angelegt und ich könnte mir insbesondere diesen Teil des Buches wunderbar als Film vorstellen. Als Drehbuch wäre der Roman meines Erachtens ein Knaller …“ findet der Autor des Buchblogs Wortwucher. Die Rezension beschreibt „Driving Phil Clune“ als eine rasante Geschichte, die vor allem durch ihre skurilen Charaktere auffällt. Autorin Susanne Fuß bringt darin Hollywood und Berlin in einem Taxi zusammen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *