„Knights of Runa“ im Burghauser Anzeiger

Bild: Cover „Knights of Runa“

Burghauser AnzeigerDie 17-Jährige Pia Engl hat mit ihrem Debütroman „Knights of Runa – Die letzten Tage des Lichts“ einen spannenden Start in eine Fantasy-Roman-Reihe geliefert. In Teil 1 der „Knights of Runa“-Reihe muss sich Verona, ein 16-jähriges Mädchen, in einer fremden Welt gemeinsam mit ihren Freunden einem gefährlichen Abenteuer stellen und gegen eine dunkle Bedrohung kämpfen. Der Burghauser Anzeiger stellt in einem ausführlichen Pressebericht Pia Engls Geschichte sowie deren Entstehung vor. Die junge Autorin hat direkt Feuer gefangen – weitere Bücher sind bereits in ihrem Kopf vorhanden und müssen lediglich noch von ihr verschriftlicht werden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *