„Kuckuckskinder“ auf wissen-hund.de

"Kuckuckskinder" auf wissen-hund.deKuckuckskinder„Die Autorin, Frau Korb, plauscht etwas aus dem Nähkästchen und lässt uns anhand von Anekdoten an verschiedenen Begegnungen teilhaben. Dabei versteht sie es, über die Menschen immer wieder an den Hund zu gelangen und letzteres tatsächlich, nachdem die Vierpfote in ihrer Obhut war. Manchmal etwas nachdenklich, oftmals lächelnd und sogar auch lachend dürfen wir mit ihr auf die Reise auch wirklich amüsanter Begegnungen gehen“, so beschreibt das Portal wissen-hund das bei tredition erschienene Buch „Kuckuckskinder“ von Andrea Korb.  „Auf eine sehr angenehme Weise erklärt die Autorin (…) warum ein Hund ist, wie er ist und warum es für manche Hundepfote so schwer ist, aus seinem Frust auszubrechen oder auch, warum er es in dieser Art und Weise tut.“

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *