„Vampierus und Werwolfo“ auf lokalo24.de

lokalo24.deErstlingswerk aus Angersbach: Viel mehr als nur ein Kinderbuch Vampierus und Werwolfo

Vorurteile werden in diesem charmanten und spannenden Kinderbuch auf den Kopf gestellt. Vampierus ist alles andere als furchterregend. Im Gegensatz zu den meisten Vampiren ist der kleine Kerl freundlich und hilfsbereit (ohne dafür Blut zu verlangen). Aus diesem Grund fühlt er sich auch ziemlich einsam, denn die anderen Vampire kommen mit ihm nicht zurecht, weil er so anders ist. Vampierus macht sich deswegen im Zauberwald auf die Suche nach einem wahren Freund, der ihn so akzeptiert, wie er nun mal ist. Er ahnt jedoch nicht, dass er auf einen gefährlichen Werwolf namens Werwolfo treffen würde! Die Onlineplattform lokalo24.de hat das Buch in einem ausführlichen Artikel besprochen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.