"Abenteuer Veränderung" von Alan Twigg
Hardcover

Abenteuer Veränderung

Wenn ein Weg zu drei Zielen führt

Alan Twigg
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Dieses einfache, leicht verdauliche Buch enthält den Schlüssel dazu, wie Sie gesund und glücklich werden können. Werfen Sie unbedingt einen Blick hinein!
Peter ist 53 Jahre alt und kurz davor, den größten Paradigmenwechsel seines Lebens zu erfahren. Seine Reise beginnt nach einem lebensbedrohlichen Vorfall bei der Arbeit. Als er die Diagnose „herzkrank“ erhält, ist Peter verzweifelt und blickt voller Sorge in die Zukunft.
Doch dann beginnt Peter nach und nach, die Dinge mit anderen Augen zu sehen, und er entdeckt die schockierende Wahrheit über etwas, das so selbstverständlich geschieht, dass wir alle glauben, es sei normal, natürlich und notwendig.
Schon bald wird Peter klar, dass sein Weg zu Gesundheit, Frieden und Glück ein anderer ist als der bisher vermutete. Er beschließt, einem anderen, verborgenen Pfad zu folgen. Auf seiner Reise trifft er eine Ernährungsberaterin, einen Marathonläufer, einen Bauer, seine Kumpels im Pub, eine Umweltschützerin und einen Yogi. Diese faszinierenden und gereiften Menschen zeigen Peter einen neuen Weg und teilen mit ihm ihr Wissen zu unterschiedlichen Lebensstilen und zur Umstellung auf eine pflanzliche Ernährung.
Mit jeder dieser Begegnungen wächst in Peter ein neues Bewusstsein dafür, was wirklich in unserer Welt vor sich geht.

Diese Geschichte soll den Leser dazu anregen, sich intensiver mit den Themen Gesundheit, Tierwohl, Umwelt und innerer Frieden auseinanderzusetzen. Sie ist aufschlussreich, schockierend und inspirierend – doch ihre Lehren sind für jeden leicht anwendbar.
Dieses Buch ist für Menschen gedacht, die ihre Gesundheit auf natürliche, aber unglaublich kraftvolle Weise verbessern möchten. Für alle, die von Herzkrankheiten, Diabetes, Lungenkrankheiten, Hirnkrankheiten, Krebs der Verdauungsorgane, hohem Blutdruck, Leberkrankheiten, Nierenkrankheiten oder einer fast beliebigen anderen chronischen Krankheit betroffen sind oder einen Betroffenen kennen.