"Albrecht von Gleich" - Autor bei Tredition.de
 

Albrecht von Gleich

Albrecht von Gleich, geboren 1929 in Schwäbisch Gmünd, studierte nach dem Abitur und einer kaufmännischen Lehre Wirtschaftswissenschaften in Hamburg. Nach der Promotion im Jahr 1960 – in seiner Dissertation hatte er die Entwicklung und Rolle der Regeln des internationalen Handels untersucht – folgte er einer Einladung aus Bogotá und lehrte dort bis 1963 als Professor an der Wirtschaftsfakultät der Nationaluniversität. Nach einem Lehr- und Forschungsauftrag über Latin American Studies an der University of Michigan kehrte er nach Hamburg zurück und arbeitete am Aufbau und an den wissenschaftlichen Aufgaben des kurz zuvor gegründeten Instituts für Iberoamerika-Kunde mit. 1971 wurde ihm die Leitung des Instituts übertragen, die er bis zur Pensionierung 1996 innehatte. In Anerkennung seiner Verdienste an diesem auch vom Auswärtigen Amt unterstützten Institut und der Förderung der wissenschaftlichen Beziehungen zu Lateinamerika wurde ihm vom Hamburger Senat die Ehrenprofessur verliehen.