"Alexandar Allinger" - Autor bei Tredition.de
 

Alexandar Allinger

Alexandar Allinger wurde am 11. August 1973 in Böblingen geboren und wuchs in Mengen (Baden-Württemberg) auf. Nach dem Ökotrophologie-Studium an der TU München in Freising zog er zunächst nach Frankfurt am Main und dann im Alter von 32 Jahren nach Ingelheim, wo er in der Pharmabranche arbeitet.

Bereits im zarten Alter von 9 Jahren war er dem Fußball als Fan verfallen und seither bei allen wichtigen Spielen und Turnieren per TV dabei (oder sogar live wie beim Champions League Finale „dahoam“). Etwas später, aber noch früh genug, entdeckte er, inspiriert durch verschiedene Kabarettisten, die Sympathie zur Satire und den Spaß am Wortspiel. Erste verbindende Gehversuche unternahm er mit dem schriftlichen Kommentieren bei der Fußball WM 2010 im Rahmen eines Tippspiels. Dies hat er fortgesetzt und ausgebaut bei der EM 2012 und, trotz andersartiger vollberuflicher Tätigkeit und Familie mit zwei Kindern, zur WM 2014 sein erstes Buch geschrieben.