"Alexander Smit" - Autor bei Tredition.de
 

Alexander Smit

Alexander Smit wurde 1948 in Rotterdam geboren. In sehr jungem Alter zeigte er großes Interesse an philosophischen Themen und Musik. Im Alter von 15 machte er eine außergewöhnliche Erfahrung, die sein Leben komplett veränderte. Er kam in Kontakt mit J. Krishnamurti, Rama Polderman, Swami Ranganathananda und später mit Jean Klein, Douglas Harding, John Levy, Wei Wu Wei und im Besonderen mit Wolter A. Keers, der ihn auf dem klassischen Weg des Advaita begleitete. 1978 traf er seinen letzten Lehrer, Shri Nisargadatta Maharaj, von dem er Einweisungen und eine intensive Ausbildung erhielt, und der ihn anwies, jeden im Westen auf dem Weg des Advaita zu unterrichten, dem nach ‚Erkenntnis‘ dürstete. Das hat er ausgiebig getan, im Besonderen in zahlreiche Gesprächen und Lesungen. Alexander Smit verstarb 1998 in den Niederlanden.