Hardcover

Es ist Zeit zu gehen

Amal Blu
Romane & Erzählungen

Amal Blu legt mit »Es ist Zeit zu gehen« eine fiktive Biographie des 53-jährigen verantwortungsbewussten und ehrgeizigen Dermatologen Dr. Hans Becker vor. Die Autorin verdichtet in einer emotionalen und unterhaltsamen Sprache tagespolitisches Geschehen sowie gesellschaftliche Realitäten zu einer Erzählung: Dr. Becker fühlt sich in Deutschland zunehmend entfremdet von der Welt, die ihn umgibt. Er spricht schonungslos über den Werteverfall, die fehlerhaften Reformen des Bildungsministeriums, die Wirtschaftskrise, das besorgniserregende Gesundheitssystem und die Einwanderungspolitik in der EU. Auf einer Reise in die Ostschweiz zu seinem Studienfreund trifft er in der Folge eine lebensverändernde Entscheidung.
Dieses sozialkritische Buch zeigt den Lesern Wege aus einer Lebenskrise. Oft steht man seinem eigenen Glück selbst im Weg, wenn es um die Umsetzung von Zielen und Träumen geht. Selbst für die Leser, welche sich in Zufriedenheit wähnen, ist dieses Werk interessant: Sie werden sich ihrer kostbaren und begrenzten Lebenszeit bewusst. Zudem spielt die Geschichte an realen Orten, unter anderem im Grand Resort Bad Ragaz, und der Protagonist tauscht sich teilweise mit realen Personen, beispielsweise mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Werner L. Mang aus.