Paperback

Mein Leben mit Luigi –

ein gelebtes Leben?

Amal Blu
Romane & Erzählungen, Reise & Abenteuer, Geschenkbücher

Amal Blu zeigt in „Mein Leben mit Luigi“ – ein gelebtes Leben? eine schicksalhafte Liebesgeschichte zwischen Vanitas (Vergänglichkeit) und Fortuna (Glück). Die ordnungsliebende angehende Gymnasiallehrerin Klara verliebt sich in den kreativen zukünftigen Modedesigner Luigi. Sie zieht zu ihm in die Fashionmetropole Mailand und lebt zunächst mit ihm sein Leben. Die Autorin legt eine informative Erzählung über den ungeschminkten Alltag und die facettenreichen Reisen der beiden Protagonisten in einem teilweise witzigen Stil vor.
Eines Tages schlägt das Schicksal unbarmherzig in Klaras Leben ein und zwingt sie, über ihr bisheriges Leben mit dem kapriziösen Luigi nachzudenken. Sie stellt schnell Risse in ihrer Ehe fest: Während der theatralische, feurige und lebenslustige Modeschöpfer das abenteuerliche und pulsierende Leben als Glücksspiel sieht, leidet Klara zusehends unter dieser oberflächlichen Lebensauffassung.

Amal Blu entführt ihre Leser nach Indien und diese lernen interessante, schonungslose Fakten über die indische Kultur und die indischen Lebensgewohnheiten kennen. Weiterhin geht es mit Luigis Muse Klara nach Down Under.
Die Geschichte enthält viel exotisches Lokalkolorit, spielt an realen Orten und beinhaltet authentisches Bildmaterial.

„Mein Leben mit Luigi“ – ein gelebtes Leben?
– Eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt.
– Ein alternativer Reisebegleiter für Nordindien, Sydney, Melbourne und Tasmanien.
 

Veranstaltungen

Lesung: Buchalden Bad Ragaz

Beginn: 14.02.2018, 19:30 Uhr
Ort: Bad Ragaz  
 

 

Presseberichte

Eine schicksalhafte Liebesgeschichte

17.01.2018
 
„Probleme in interkulturellen Beziehungen“
Die ordnungsliebende angehende Gymnasiallehrerin Klare verliebt sich in den kreativen zukünftigen Modedesigner Luigi. Sie zieht zu ihm in die Fashionmetropole Mailand und lebt zunächst mit ihm sein Leben. Doch das geht auf Dauer nicht gut, denn das Schicksal greift eines Tages unbarmherzig in Klaras Lebeb und zwingt sie, über ihr bisheriges Leben mit dem kapriziösen Luigi nachzudenken. Die Ehe hat mittlerweile einige Risse bekommen. Während der theatralische, feurige und lebenslustige Modeschöpfer das abenteurliche und pulsierende Leben als Glückspiel sieht, leidet Klara zusehends unter dieser oberflächlichen Lebensauffassung. Die Protagonisten finden sich in der darauf folgenden Zeit in den verschiedensten Ecken der Welt wieder, um dort nach Antworten auf Fragen rund um das Leben und die Liebe zu suchen.

Leser werden in dem ansprechenden Roman nach Indien und Australien entführt und erfahren durch die spannende Handlung viel über die jeweilige Kultur und die dortigen Lebensgewohnheiten. Die Einsichten, welche dadurch gewonnen werden, unterscheiden sich von denen. die man durch eher sachliche Reiseführer und Sachbücher erhält.
 
Quelle: Vienna News. Neues aus Wien. Neues für Wien.