"André Ufer" - Autor bei Tredition.de
 

André Ufer

Dr. André Ufer arbeitete von 2007 bis 2015 als Rohstoffexperte bei der Mining Policy Division der Weltbank sowie der bundeseigenen Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit und betreute zahlreiche Rohstoffprojekte in Afrika, auf dem Balkan, in der Mongolei und in Afghanistan. Diese Projekte hatten das Ziel, sowohl wieder einen funktionierenden Rohstoffsektor auf die Beine zu stellen, als auch den gesamtwirtschaftlichen Nutzen der Rohstoffe für das betreffende Land zu erhöhen. Die engsten Partner bei diesen Projekten waren sowohl die örtlichen Regierungsstellen als auch die zahlreichen Explorationsunternehmen.
Die enge Zusammenarbeit mit den Explorern sowie deren Förderung durch staatliche und private Stellen war und ist ein Kernanliegen von André Ufer, sind es doch diese Unternehmen, und vor allem deren Erfolge, die maßgeblich dazu beitragen, in fragilen Staaten einen funktionierenden Rohstoffsektor auf die Beine zu stellen, der für viele Staatshaushalte eine erste bedeutende Einnahmequelle darstellt. Deswegen befasst er sich auch seit Jahren intensiv mit den Umständen, die das Wohl und Wehe von Explorern bestimmen.
Er ist aus diesem Grunde ein intimer Kenner der Explorationswirtschaft und ist mit den Faktoren vertraut, die aus einer Exploration einen wirtschaftlich erfolgreichen Abbau machen. Darüber hinaus investiert André Ufer selber seit einigen Jahren erfolgreich in Junior Miners.
Seit 2016 arbeitet André Ufer weltweit als Rohstoffexperte für verschiedene Regierungen sowie für die Vereinten Nationen. 2017 gründete er außerdem Explorado, die Informationsplattform für lukrative Investitionsmöglichkeiten rund um den Explorationssektor. Weitere Informationen unter https://explorado.markets