Paperback

Carla

Andrea Kiesecker
Romane & Erzählungen, Romanhafte Biografien, Film, Kunst & Kultur

„Carla“ skizziert den Dschungel des Internet-Datings aus der Sicht einer Choreografin. Sie verarbeitet das Erlebte auf ungewöhnliche Weise. Nach einem traumatischen Erlebnis begibt sich Carla auf die Suche nach Balance und nimmt die Leser auf ihre Reise mit – unterhaltsam, selbstironisch, witzig und mitreißend.

Für Männer und Frauen gleichermaßen interessant (und für eigene Dates in der Altersklasse 40+ durchaus hilfreich) zieht die Autorin die Leser durch ihren einzigartigen Erzählstil sofort in den Bann und sie erfahren, wie Carla, die schnell mehr real als fiktiv erscheint, sich fühlt und welche Antworten und Fragen sie umtreiben.

Wer nach einem reflektierenden und gleichsam unterhaltsamen Roman über Kunst, Tanz, Beziehungen und die Verarbeitung von Negativerlebnissen sucht, wird von Carla fasziniert und inspiriert sein.