"Andreas Altenberg" - Autor bei Tredition.de
 

Andreas Altenberg

Andreas Altenberg wurde am 22.Juli 1951 in Waltershausen geboren und wuchs in Gospiteroda, einer kleinen Klitsche im Kreis Gotha als zweites von vier Geschwistern auf. Von 1966 bis 1970 legte er an der „Salzmannschule in Schnepfenthal“ das Abitur ab, studierte an der PH „Dr. Theodor Neubauer“ Pädagogik mit der Lehrbefähigung Deutsch und Kunsterziehung. Seine berufliche Laufbahn führte ihn nach Tambach-Dietharz und an die Schwerhörigenschule in Gotha. Nach einem weiteren zweijährigen Studium an der „Humboldt – Universität“ in Berlin als Lehrer für Hörgeschädigte kehrte er wieder als Lehrer an seine Gothaer Schule zurück. Nach der Wende 1989 bis zu seiner Pensionierung übernahm er die Leitung der „Schule am Südpark“, einer überregionalen Schule für Hörgeschädigte in Erfurt.

Seine Kindheit verbrachte der Autor auf dem Bauernhof der Eltern - mit all seinen Sorgen und Freuden. Besonders die Geschichten und Erinnerungen seiner Großeltern und Tanten, die alle unter einem Dach lebten, faszinierten ihn und begleiteten ihn bis heute.