Hardcover

Hüter des Heiligen Nagels

Eine Erzählung aus der Zeit der Kreuzzüge

Andreas Dahse
Romane & Erzählungen

Dies ist die Geschichte vom guten Ritter Rüdiger von Sonneberg, welcher von unserer lieben Stadt Bamberg auszog mit dem Kreuzzug des Kaisers Heinrich ins Heilige Land, wo er viele Schlachten geschlagen und zu Ruhm und Ehren gekommen, auch wohl erlangte er den Heiligen Nagel vom Kreuze des Erlösers. Als dessen Hüter sich würdig zu erweisen, unterwarf er sich vielerlei Prüfungen Gottes, welche ihn bis ins ferne Land Indien verschlugen und Nöte, Elend und Gefahren über ihn brachten.

Aufgeschrieben in seinen eigenen Worten von seinem unwürdigen Diener, Bruder Bertram von Kronach, der getreulich gearbeitet nach dem Diktat seines Herrn, nichts hinzugefügt hat und nichts hinweggenommen und auch nichts verändert, weder an Inhalt noch in der Rede, das schwöre ich bei meiner unsterblichen Seele im Namen des barmherzigen Gottes. Amen.