Paperback

Schmuddelkinder

Andreas Galk
Ab 10 Jahren

Alles beginnt damit, dass die kleine Sam bei einer Theatervorstellung einen Diebstahl beobachtet, für den sie später selbst zur Rechenschaft gezogen wird. Wütend und nicht ohne detektivische Neugier setzt sie sich auf die Spur des Diebes. Wer ist dieser kleine, schmutzig aussehende Junge?
Als sie Marco in einem heruntergekommenen Hinterhofgebäude endlich findet, geht es eigentlich erst richtig los: Da sind noch mehr Kinder wie Marco. Wo kommen sie her? Was treibt sie auf die Straße? Leider merkt Sam zu spät, dass auch die durch und durch grausame Frau Rani ihr Kommen bemerkt hat - und sie als "Neuzugang" verbuchen will.
Jetzt ist das Mädchen selbst gefangen.
Für ihre Eltern und die ältere Schwester Isabell beginnt eine aufreibende Suche nach der Vermissten. Dabei sind sie Sam näher, als sie denken.