"Andreas Klaene" - Autor bei Tredition.de
 

       

Andreas Klaene

Andreas Klaene, Jahrgang 1956, Journalist, Autor, Texter, Ghostwriter, lebt in Niedersachsen und ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig.

Der Tatsachenroman »Totgeliebt« mit einem Nachwort des Münchner Strafverteidigers Rolf Bossi ist ein Beitrag zur Psychologie des Verbrechens. Für Totgeliebt recherchierte er anderthalb Jahre im Umfeld und in der Vergangenheit der Täterin und ihres Mannes, verfolgte den gesamten Gerichtsprozess und führte zahlreiche und lange Interviews mit der Inhaftierten im Gefängnis.

Sein in Ostfriesland spielender Liebesroman »Till Türmer und die Angst vor dem Tod« thematisiert die Möglichkeit der Überwindung von Ängsten.

Im Naturblick-Verlag erschien das Buch »Verborgene Blicke« (englische Version: Undercover Glances) über den ungarischen Naturfotografen Franz Bagyi.