"Andreas Klute" - Autor bei Tredition.de
 

   

Andreas Klute

Dr. phil Andreas Klute
Der promovierte Politikwissenschaftler Andreas Klute (Jahrgang 1966) ist Münsterland-Coach und -experte. Er ist Stadtführer aus Leidenschaft und zeigt die inspirierenden Orte des Münsterlandes.

Der gebürtige Westfale hat seine Heimat vor über 30 Jahren im Münsterland gefunden. Besonders verbunden ist er mit der Region durch seinen Familienbetrieb Brauerei Klute in Havixbeck. Bei seinen Touren und Stadtführungen steht nicht das Aufzählen von Jahreszahlen im Vordergrund, sondern die erstaunlichen Geschichten und die besondere Kultur des Münsterlandes.

Seine Heimatverbundenheit zeigt sich auch daran, dass er sich als Sprachlehrer für geflüchtete Menschen engagiert, die im Münsterland temporär oder dauerhaft eine Heimat finden wollen.
Bei all seinen Lehrtätigkeiten sieht er sich als „Fremdenführer“ - geleitet von Menschenkenntnis, Begeistung und der Lust Inhalte beizubringen und erlebbar zu machen.
 

Neuigkeiten

Folgen Sie uns auf Facebook

20.05.2020
 
Immer das NEUSTE. Zuerst auf Facebook. Wir freuen uns, wenn Sie uns folgen.
 

 

Presseberichte

Sehr persönlicher Spaziergang

06.06.2020
 
„ Der Altenberger Ralf Heinisch und Dr. Andreas Klute ermutigen in ihrem neuen Buch zum „Spaziercoaching“. In dem Werk geht es um Anregungen, die Orte wie Altenberge und Nordwalde für die Entwicklung des Lesers bieten können. Eiskeller oder Bispinhof werden als „wundervolle Möglichkeiten zur Selbsterkundung“ beschrieben. “
Dieser Artikel beschreibt nicht nur das Buch. Er zeigt auch die gute Zusammenarbeit von Autoren und lokalem Buchhandel.
 
Quelle: Westfälische Nachrichten

Auf dem Weg

 
„Spazierengehen macht nicht nur den Kopf frei. Es hilft auch, bei sich selbst anzukommen. In Zeiten der Corona- Krise ist dies natürlich nur eingeschränkt möglich. Mit einem ganz besonderen, von der Kulturstiftung der Provinzial unterstützten Buchprojekt möchten wir aber bereits jetzt Vorfreude für die Zeit danach wecken. “
Das Konzernjournal des Provinzial NordWest-Konzerns stellt das von der Kulturstiftung der Westfälischen Priovinzial geförderte Buch vor.
 
Quelle: NordWester

Geistesblitze im Münsterland

11.03.2020
 
„ Im Kachelzimmer des Paulusdoms in Münster stellte Ralf Heinisch das nicht alltägliche Buch „Das Spaziercoaching-Prinzip“ vor. “
Im historischen Kachelzimmer des St. Paulusdoms zu Münster wurde das Buch zum allerersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.
 
Quelle: Weistfälische Nachrichten

 

Videos

Pressespiegel WN

07.06.2020
 
Zitat aus einem Artikel der Westfälischen Nachrichten vom 06. Juni 2020.
 
 

Buchinfos - Das Spaziercoaching-Prinzip

02.05.2020
 
Der Buchflyer in Filmform. Das Wesentliche über das Buch in Kürze.
 
 

Das Buch ist da - Das Spaziercoaching-Prinzip

17.04.2020
 
Die Autoren freuen sich. Das Buch ist da.