"Andreas Tietjen" - Autor bei Tredition.de
 

   

Andreas Tietjen

Andreas Tietjen (*1954) wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf und pendelt seit vielen Jahren zwischen der Metropole Berlin und einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide. Nach seinem Studium der Kunsttherapie und einigen Jahren Berufspraxis wirkte er mehr als 25 Jahre lang als Keyborder, Komponist und Texter in verschiedenen Musikformationen im Bereich Pop- und Rockmusik. Seine Reiseleidenschaft führt ihn regelmäßig in viele verschiedene Länder, insbesondere nach Südostasien. Die vielfältigen Begegnungen, inspirierenden Erlebnisse und Eindrücke, die er dabei gesammelt hat, regten ihn an, seine ersten Romane zu schreiben. Bisher erschienen sind Bangkok Oneway (2016), Der Käsesturm (2015) Dorf Guerilla (2009), Roberts Restaurant – Expats in Thailand (2007) und Tod am Mekong – Eine Thailand Road-Story (2005).