"Angelika Siebel" - Autor bei Tredition.de
 

Angelika Siebel

Angelika Siebel (*1993, geb. Folkers) wurde in Oldenburg geboren und lebt seit 2012 in Hamburg.
Nach ihrem Abitur machte sie Berufserfahrungen in verschiedenen Bereichen und Städten, um dann ihrer Leidenschaft nachzugehen und Psychologie zu studieren.
2020 machte sie ihren Abschluss in Klinischer Psychologie und Psychotherapie an der Medical School Hamburg. Seit Oktober 2020 befindet sie sich in der Ausbildung zur tiefenpsychologischen Psychotherapeutin.

Bücher waren seit ihrer Kindheit ein heilsamer Weg, um vom Alltag und manchen Lebensherausforderungen abzutauchen. Die Inspiration durch den damals jungen Autor Christopher Paolini wuchs und eines Tages hatte sie einen solch eindrücklichen Traum, dass sie sich das erste Mal selbst ans Schreiben setzte.
Für ihr Debüt „Sïmona – Zwischen Krieg und Frieden“ hat die Autorin viel Zeit in die historische Recherche des Zweiten Weltkrieges investiert. Sie selbst beschreibt das Werk als die Verarbeitung ihrer Kindheit und als Rettungsanker in ihrer Jugend.
Durch ihr fundiertes psychologisches Wissen greift die Autorin auch in ihrem aktuellen Projekt „Wintermädchen“ psychische Vorgänge, Verarbeitungen und Krankheiten auf, um diese dem Leser näher zu bringen und zur Selbstreflexion herauszufordern.