"Angelika Siebel" - Autor bei Tredition.de
 

Angelika Siebel

Angelika Siebel (*1993) wurde in Oldenburg geboren, lebte bis zu ihrem zehnten Lebensjahr in Garrel (Niedersachen) und zog dann für weitere zehn Jahre nach Minden (Nordrhein-Westfalen).
Nach ihrem Abitur sehnte sie sich nach einem Psychologiestudium, das aber aufgrund des NC's nicht direkt möglich war. So orientierte sie sich drei Jahre in verschiedenen Berufsfeldern und Städten bis sie dann auf eine Privatschule in Hamburg stieß, die sie NC-frei Psychologie studieren ließ.
2020 machte Sie ihren Abschluss in Klinischer Psychologie und Psychotherapie an der Medical School Hamburg. Seit Oktober 2020 befindet sie sich in der Ausbildung zur Psychotherapeutin.

Bücher waren seit ihrer Kindheit ein heilsamer Weg, um vom Alltag und manchen Lebensherausforderungen abzutauchen. Die Inspiration durch den damals jungen Autor Christopher Paolini wuchs und eines Tages hatte sie einen solch eindrücklichen Traum, dass sie sich das erste Mal selbst ans Schreiben setzte.
Das Werk "Sïmona" ist über einen Zeitraum von 4 1/2 Jahren (vom 17.-20. Lebensjahr) entstanden und die Autorin hat viel Zeit in die historische Recherche des 2. Weltkrieges investiert.
Ihre ausgewachsene Fantasie führte dazu, dass sie eine bunte Welt namens Sïmona erschuf, die einen eindrücklichen Kontrast zur grauen Kriegswelt schafft.