"Angelina  Maasch" - Autor bei Tredition.de
 

       

Angelina Maasch

Mein Leben beginnt am 15.06.1959 in Berlin Tempelhof.
Nach der mittleren Reife absolvierte ich ein soziales Jahr im Jüdischen Krankenhaus. Danach entschied ich mich für die Ausbildung zur Apothekenhelferin und beendete diese Anfang 1979 erfolgreich.

Es folgte ein knapp zweijähriger Aufenthalt in Südafrika. Zunächst arbeitete ich in einer Buchhandlung und dann in meinem erlernten Beruf in einer Apotheke in Johannesburg. Ende 1980 kam ich nach Deutschland zurück und machte mich auf die Suche nach meinem Platz im Leben. Ich schloss eine Ausbildung zur Stenokontoristin ab und probierte mich in weiteren Berufssparten aus. Heiratete und bekam eine wunderbare Tochter.

Im Oktober 1989 sprach mich ein Psychologe an, ob ich nicht Interesse an einem Pilotprojekt hätte. Das Projekt sollte weibliche Mitarbeiterinnen im Männerstrafvollzug etablieren und zeigen, welche Vorteile dies für alle Beteiligten mit sich bringt. Ich war nicht sofort überzeugt von seinem Vorschlag. Immerhin ging es um eine Arbeit mit Männern, die gezeigt hatten, dass sie imstande waren schwerste Gewalt auszuüben.
Nach reiflicher Überlegung siegte bei mir die Vorstellung mit dieser Arbeit „Fußspuren auf unbekanntem Land“ hinterlassen zu können. Heute habe ich dreißig Jahre im Jugendstrafvollzug mit männlichen Gefangenen hinter mir. Die Frage nach dem „Warum“, das Finden von Lösungen, das Erweitern von Kompetenzen und das Vermitteln neuer Möglichkeiten sind mein täglich Brot.

1994 wurde ich zur ersten Frauenverteterin im Strafvollzug gewählt, später zur Gesamtfrauenvertreterin der Berliner Justiz. Auch hier galt es neue Wege zu beschreiten und Lösungen zu finden. Mittlerweile bin ich erfahren im Halten von Vorträgen und Seminaren, sicher im Umgang mit schwierigsten Menschen und habe sogar Erfahrung im Theaterspielen. Das Finden von Lösungen und neuen Wegen ist zu meiner Passion geworden. Sie findet ihren Höhepunkt im Sachbuch „Plötzlich glücklich mit dem...Richtigen“.

 

Neuigkeiten

Lesen macht glücklich

17.08.2019
 
Hier wird Plötzlich glücklich mit dem...Richtigen vorgestellt auf
LEBENSLUSTtv Bastian Lee Jones
 

Plötzlich glücklich mit dem... Richtigen

19.07.2019
 
Danke für dieses wunderbare Interview, in glamouröser Opulenz bei der bezaubernden Exzentrikerin Stella Ahangi.
 

 

Presseberichte

Nachbarschaft

31.07.2019
 
„Was sie nicht sagt, was aber bei dem Angebot nahe liegt, sie muss schon damals eine ziemlich selbstbewusste Frau gewesen sein.“
Ein wunderbarer Artikel über den Werdegang der Autorin Angelina Maasch und über das, was sie befähigte, dieses Buch zu schreiben
 
Quelle: Tagesspiegel Nachbarschaft

 

Videos

Plötzlich glücklich mit dem... Richtigen

22.08.2019