Hardcover

Braco – kleiner Bruder, großer Engel

Braco’s Blick & Deli’s Alzheimer Dämonen

Anina Toskani
Romanhafte Biografien

Anina Toskani erzählt die wahre Geschichte der dramatischen Ereignisse um ihre Mutter Deli, die glaubt, sie müsse sich umbringen. Seit einer OP in Vollnarkose ist dieser merkwürdige Ohrwurm aufgetaucht. Verzweifelt im Kampf gegen Alzheimer Dämonen auf der alten grünen Velourcouch im Wohnzimmer, gerät Anina in soziale Isolation und Burnout. Jede Hilfe wird von den unsichtbaren und heimtückischen Gegnern aus dem Feld geschlagen: Pflegedienst & Putzfrau werfen das Handtuch, Ärzte, Ambulanz & Psychiater sind machtlos. Anina verliert durch Lungenentzündung täglich Gewicht und zuletzt ihren Job. Sie erforscht alles, was irgendwie nützen könnte, greift nach jedem Strohhalm. Zu guter Letzt, stößt sie im Internet auf Braco aus Zagreb. Fasziniert von seinem 'magnetischen Blick', spürt sie, dass darin etwas wirkt, wo menschliche Mittel versagen. Trotz allem versuchen die Alzheimer Dämonen weiterhin, nicht nur Deli's, sondern auch ihr Leben zu zerstören - wie schwarze Magie. Anina bleibt nichts, als den Himmel um Beistand anzuflehen und auf Bracos Blick zu vertrauen. Zu Ivicas Geburtstag fliegt sie mit Deli überraschend nach Zagreb. Von da an geschehen Zeichen und Wunder, bis Deli, erlöst, die Reise ins Jenseits antritt.