Paperback

Fritzi und Krawallo

Eine Hundegeschichte

Anja C. Paterak
Ab 6 Jahren

Fritzi, ein kleiner frecher Terrier, zieht irgendwann im Sommer mit seiner Familie aus der Stadt auf das Land. Sein Frauchen, eine Lehrerin, ist ein wenig chaotisch, sein Herrchen arg ruhig. Kurzum: Sie nervt zu viel, er hält sich stets im Hintergrund. So hat Fritzi jede Menge Zeit, sein neues Zuhause zu erkunden.
Auf Fritzis Nachbargrundstück lebt Krawallo, ein großer, weißer Hund, der viel bellt und vor dem Fritzi ein wenig Angst hat.
Piet, ein kleiner Pinscher aus der Nachbarschaft, den Fritzi kurz nach seinem Einzug kennenlernt, macht Fritzi auf ein Geheimnis aufmerksam, das Krawallo umgibt.
Aber Piet hält sich zurück. Krawallos Geheimnis könne man erst im Herbst lüften.
Fritzi ist neugierig und wartet auf den Herbst. In der Zwischenzeit lernt
Fritzi im Dorf weitere Hunde kennen: Bäbbsche, die ritze-ratze rote Dackeldame, Klausi, den stolzen Dobermann, dessen Herrchen Tierarzt ist, Manni, den schnorrenden Mischling ohne Heimat und Kurti, den Collie des Dorfpolizisten. Irgendwann ist es endlich Herbst und Fritzi lüftet Krawallos Geheimnis.
Als Krawallo jedoch plötzlich verschwindet, machen sich Fritzi und seine Freunde auf die Suche. Doch nicht nur sie. Auch die Polizei arbeitet an diesem Fall mit.
Ein Abenteuer beginnt und mit ihm eine Geschichte über eine aufregende Hundefreundschaft.

Ein Vorlese- und Selbstlesebuch für Kinder ab 6