Paperback

Die 360° Kompetenz

Intuitive Entscheidungskultur im Unternehmen

Anke Schaen
Business & Karriere

Jahrzehntelang ging es darum, Informationen zu sammeln, auszuwerten und dann zu (be-) urteilen. Das hat sich grundlegend geändert. Die Alternative, sich Bedenkzeit zu nehmen, Hintergrundfakten zu recherchieren und die Entscheidung ein wenig später zu treffen, steht in der Praxis meist nicht zur Verfügung. Die Suche nach einer Lösung, die Zeiteffizienz und Ansprüche an fundierte Entscheidungen gleichermaßen gerecht wird, führt zu einer Fähigkeit, die lange unbeachtet geblieben ist: das Bauchgefühl, die Intuition.
Ein häufig auftretendes Missverständnis sei an dieser Stelle gleich ausgeräumt: Es geht in diesem Buch an keiner Stelle darum, den Verstand zu verteufeln und die Intuition als alleiniges Entscheidungsinstrument darzustellen. Die auf unserem Verstand basierenden Entscheidungs- mechanismen sind hinreichend bekannt und in ihrer praktischen Anwendung vertraut. In diesem Buch soll die Intuition als Sparringpartner Aufmerksamkeit finden, dieses Buch soll die Perspektive erweitern.
Es verbindet zwei entscheidende Themen miteinander: zum Einen die Beteiligten beim Doppelpassspiel: Intuition und Vernunft und zum Anderen die Unternehmensführung.
Die Integration der Ressource Intuition in Entscheidungsprozesse führt in allen Bereichen der Unternehmensführung zu Veränderungen. Sie wird im Kunden- und Mitarbeiterkontakt sowie bei den Mitarbeitern untereinander spürbar.
Das Buch richtet sich hauptsächlich an Menschen im beruflichen Kontext – an alle Entscheider. Es ist ein Plädoyer gegen die Vernachlässigung der Intuition bei unternehmerischen Entscheidungsprozessen. Es ist ein Plädoyer für ein Teamspiel zwischen Vernunft und Intuition.