"Anna Roth" - Autor bei Tredition.de
 

   

Anna Roth

Anna Roth, geboren in Köln.

Die in Königswinter lebende Autorin ist Dipl.-Theologin, verheiratet, Mutter von fünf Kindern;
außerdem hat sie sieben Enkelkinder.
Sie studierte katholische Theologie in Bonn, Valendar und Sankt Augustin.
Der Schwerpunkt ihrer Autorentätigkeit liegt bei der Mariologie
und anderen theologischen und philosophischen Themen.

In diesen Themenblock gehören z.B. Fragen wie:
Was geschieht mit uns nach dem Tod? Freitod und was dann?
Die Geistseele und das ewige Leben, etc.

Unter dem Titel: LITERATURSOFA
hält Anna Roth fortlaufende Vorträge und Poesie-Lesungen
aus ihren eigenen Lyrik Bänden in ihrem Haus,
die sowohl in der Presse als auch per Flyer und per e-Mail etc. bekannt gegeben werden.

Drei Lyrik Bände sind bisher von ihr bei "tredition" erschienen,
davon ein Band unter dem Titel "I Have a Dream" in englischer Sprache.

Die exklusiv gestalteten Lyrik Bände schenken Raum für positives Denken.
Sie entführen den Leser in ein gelungenes Leben, dass immer wieder nach vorne blickt,
in ein Leben, das durch Verzeihen, Großherzigkeit und selbstlose Liebe gelingt
und uns auch im Alltag in einen duftenden Rosengarten entführt.

Anna Roth hält auch Vorträge im katholischen Fernsehen K-TV.
Folgende Sendereihen wurden bereits ausgestrahlt:

MARIA Immaculata conceptio (Unbefleckte Empfängnis): 3 Teile
MARIA Assumpta (Maria mit Leib + Seele in den Himmel aufgenommen): 3 Teile
MARIA Aktuell: 6 Teile (Texte entnommen aus: ANNA ROTH "FATIMA JETZT")
FATIMA und die Barmherzigkeit GOTTES: 4 Teile (Texte entnommen aus: ANNA ROTH " FATIMA JETZT)


Weitere Veröffentlichungen der Autorin:

"FATIMA JETZT" (verkauft - überarbeitete Neuauflage in Vorbereitung)
"MARIA" Ihre Christozentrik im Spiegel der Theologie (verkauft - überarbeitete Neuauflage in Vorbereitung)
"Die Musterfamilie" (nicht mehr im Handel erhältlich)
LYRIK - "ROSENDUFT DER LIEBE" - Band 2
(verkauft - überarbeitete Neuauflage unter einem anderen Titel in Vorbereitung)

Weitere Auftritte:
Deutsches Literaturfernsehen: 2010 - fortlaufend

Haben Sie Fragen?
Gerne können Sie mich kontaktieren unter:
www.anna-roth.com
e-Mail: autorin@anna-roth.com

Auf Ihr Feedback freue ich mich
und grüße Sie herzlich

Anna Roth