Paperback

Mythos Mathestudium

Was einem kaum jemand erzählt.

Ansgar Scholten
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Naturwissenschaften & Technik, Schulbücher & Lernhilfen

Mathestudium als Normalsterblicher? Das ist überhaupt kein Ding! Ich selbst bin ein völlig normaler Student und wirklich kein absolutes Genie.

Trotzdem habe ich alle Bachelor-Klausuren im Mathestudium erfolgreich hinter mich gebracht und werde dir in diesem Buch zeigen, warum es absolut kein Hexenwerk ist, dieses Studium zu packen.

Leider werden sehr viele Halbwahrheiten bezüglich des Mathestudiums erzählt, die dafür sorgen, dass viele Personen vorschnell ihr Ziel aufgeben oder es von vornherein nicht einmal angehen.

Deshalb beschreibe ich die Sache einmal aus meiner Sicht. Der Sicht eines 22-Jährigen, der nach seiner ersten Mathe-Uni-Klausur jubelnd durch seine Wohnung rannte, als er erfahren hatte, dass diese mit einer 4,0 bestanden war. ;-)

Abschließend rechne ich noch einige Beispielaufgaben vor, welche mehr oder weniger in jedem Mathestudium zumindest in ähnlicher Form auftreten.
 

Neuigkeiten

Gastbeitrag: Mathestudium - nur etwas für ein echtes Mathegenie?

04.07.2017
 
 

Link zur Homepage des Autors

08.05.2017
 
 

 

Presseberichte

UNICUM-Buchtipp vom 08.06.2017

08.06.2017
 
 

Interview im Bocholter Report

17.05.2017
 
 
Quelle: Bocholter Report

Ein 1 x 1 für alle verzagten Mathe-Studis

24.04.2017
 
 
Quelle: Bochumer Stadt- und Studierendenzeitung

 

Videos

Buchtrailer Mythos Mathestudium

19.07.2017
 
Warum das scheinbar so unschaffbare Mathestudium doch nicht so unschaffbar ist...

Ein 22-Jähriger Student erzählt.
Mythos Mathestudium-jetzt im Buchhandel!
 
 

Beispielaufgabe Praxis-Abschnitt

23.05.2017