"Antje Grube" - Autor bei Tredition.de
 

     

Antje Grube

Antje Grube wurde am 15. Februar 1976 geboren und wuchs in Schönwalde im Havelland auf. Nach dem Abitur folgte eine Lehre als Bankkauffrau und die nächsten 23 Jahre verbrachte sie bei der Sparkasse.

Schon als Kind waren Bücher ihr ständiger Begleiter. Sie las mit Begeisterung so ziemlich alles, was sie in die Finger bekam und der Wunsch nach einem eigenen Werk wuchs. 1999 begann sie mit der Arbeit an einem Fantasy-Roman. Es folgten mehrere Jahre Schaffenspause, während der sie sich ihrem Sohn und ihrer eigenen persönlichen Entwicklung widmete. Der Wunsch nach einem eigenen Buch schlummerte solange, geriet jedoch nie völlig in Vergessenheit.

Die Krebserkrankung ihrer Mutter im Jahre 2014 brachte schließlich eine Wende in Antje Grubes beruflichen Weg. Die Suche nach dem Sinn des Lebens brachte sie zunächst dazu, ein Fernstudium als psychologische Beraterin zu absolvieren und anschließend die Sparkasse zu verlassen. Als Texterin für verschiedene Online-Projekte widmete sie sich nun wieder ihrer Leidenschaft des Schreibens und verknüpfte dies immer stärker mit der Arbeit als Beziehungs-Coach.

2019 schließlich folgte sie endlich dem Ruf ihres Herzens und veröffentlichte ihr erstes Buch "Wer jammert, bleibt draußen". Es handelt von den letzten gemeinsamen Monaten mit ihrer Mutter. Anschließend nahm sie auch wieder die Arbeit an ihrem Fantasy-Roman auf. Als "Beziehungsheilerin" gibt sie außerdem ihre Lebenserfahrungen und ihre Fähigkeiten als Coach weiter und verhilft Menschen zu liebevolleren Beziehungen und einem glücklicheren, erfüllteren Leben im Einklang mit sich selbst.