e-Book

Etanas Söhne - Band 3 - Ewige Verdammnis

Teil 2 - Arslan, Halil & Douglas

Antje Jürgens
Science Fiction, Fantasy & Horror, Romane & Erzählungen

Shannon macht drei Jobs gleichzeitig und kommt trotzdem auf keinen grünen Zweig. Das Geld fließt in die Pflege ihrer Schwester. Deren schlechter Zustand trägt ebenfalls dazu bei, das Shannon mit ihrer Kraft am Ende ist. Eines Tages trifft sie auf Arslan. Wenn man von Weisen Frauen und Empfangenden einmal absieht, verachtet Arslan Menschen im Allgemeinen und sieht nicht mehr als lebensnotwendige Nahrung in ihnen. Dennoch trifft es sich ganz gut, dass er Shannon begegnet. Denn nachdem er mehr Interesse an Alisha zeigt, als León lieb sein kann und sich auch Deidre, einer der Weisen Frauen, unerlaubt nähert, greift die Familie durch. Er muss sich verbinden oder sterben, weil sein Hunger zu einer unkalkulierbaren Gefahr für alle wird.

Wenn man bedenkt, dass Hailey sich gerade von ihrem Freund getrennt hat, weder Wohnung noch Job hat und kurz, nachdem sie von ihrer Schwangerschaft erfährt, auch noch die einzige Person aus ihrer Familie verliert, zu der sie je einen Bezug besessen hat, ist es kaum verwunderlich, dass sie ihrem Leben ein Ende machen will. Nur dumm, dass sie sich dazu ausgerechnet den Strandabschnitt aussucht, an dem Douglas sich niedergelassen hat. Obwohl der so überhaupt nichts mit dem gerupften Huhn anfangen kann, das er da aus dem Pazifik zieht, übt Hailey von der ersten Sekunde an einen unwiderstehlichen Reiz auf ihn aus. Oder ist es ihr Blut?

Aimée, die seit Jahren für ihren Chef schwärmt, ohne von dem bewusst als Frau wahrgenommen zu werden, muss plötzlich feststellen, dass Hal so gar nicht das ist, was er zu sein scheint. Was dafür sorgt, dass ihre Schwärmerei für ihn sich in Nichts auflöst. Leider erst in dem Augenblick, in dem sie für Hal interessant wird: an ihrem letzten Arbeitstag. Bevor sie aus seinem Leben verschwinden kann, findet sie sich im Anwesen der Familie wieder und hat plötzlich mehr von seiner Aufmerksamkeit, als ihr lieb sein kann.