Paperback

Gib dich nie auf

Strategien für ein langes, gutes und beschwerdefreies Leben mit Diabetes Typ 1

Anton Schulenburg
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe, Biografien & Erinnerungen

Seit Frühjahr 1961 habe ich Diabetes Typ 1. Mir fehlt das lebenswichtige Hormon Insulin. Ich bin 14, als mir die Krankheit vor die Füße fällt. Mein Leben gewinnt eine andere Richtung und immer neue Probleme und Herausforderungen warten auf mich. Wenn ich das bewältigen will, muss ich meine Krankheit mit Haut und Haaren annehmen. Mittlerweile lebe ich seit über 56 Jahren damit und habe bis heute keine gefürchteten Diabetes-Spätfolgen.
Dieses Buch ist ein hilfreicher Ratgeber für Menschen mit Diabetes Typ 1 und ein Hinweis darauf, dass nicht immer der neueste Schrei in der Therapie – gentechnisch hergestelltes Insulin, Insulinpumpe, Insulinpen – das Beste ist. Nach 19 Jahren Behandlung mit dem gentechnisch hergestellten „Humaninsulin“ und Schwierigkeiten Unterzuckerungen zu erkennen, kam ich wieder zurück zum altbewährten tierischen Insulin. Dies ermöglicht mir ein Leben ohne unerkannte lebensgefährliche Unterzuckerungen.