"Apo G. Schamp" - Autor bei Tredition.de
 

Apo G. Schamp

Apo Günter Schamp, 1933 in Witten an der Ruhr geboren, startete 1952 mit einer Polizei-Ausbildung in Münster und Wuppertal. 1955 bis 1960 war er in Mülheim an der Ruhr im Revierdienst tätig. Er erlebte damals mit viel Unbehagen eine noch stark militärisch geprägte Polizei. Er kündigte 1960 seinen Dienst und begann ein Studium zum Volksschullehrer an der PH Essen-Kettwig. Von 1963 bis 1966 war er Dorfschullehrer im ostwestfälischen Kreis Lübbecke. Von 1966 bis 1968 studierte er in Köln und Bonn Gehörlosen-Pädagogik. Anschließend war er bis 1995 Lehrer an der Gehörlosen-Schule in Bielefeld. Heute lebt er mit seiner Frau Heidi, mit der er seit 60 Jahren verheiratet ist, in der Gemeinde Balestrand am Sognefjord in Norwegen. Apo G. Schamp ist konfessionslos und betrachtet vor allem die monotheistischen Religionen als äußerst unglaubwürdig.