"Arist Soller" - Autor bei Tredition.de
 

Arist Soller

Der Autor gab sich auf dem Scheitelpunkt einer Existenz-und Schaffenskrise den Schriftstellernamen "Arist Soller." Parallel zu seiner Arbeit, tief in den Strukturen der High-Tech-Industrie, veröffentlichte er den Gedichtband "Lerne Leben Milord", das moderne Märchen "Der Spiegel der Wahrheit", und tobte sich mit seiner Gedicht-Tanz-Performance in der Hamburger Poetry Slam Szene aus. Aus dieser seltenen Symbiose schöpfte er Kraft und Kreativität. So fand er immer wieder die Orientierung zu den Silberstreifen am Horizont.