"Aurelia L. Porter" - Autor bei Tredition.de
 

Aurelia L. Porter

"Beim Schreiben öffnet sich mir ein Portal zu einer verborgenen Welt", so die 1962 in Hamburg geborene Autorin Aurelia L. Porter. Literarisch ist sie mit Dickens, Dostojewski und deren Zeitgenossen aufgewachsen. Sie kann sich durchaus vorstellen, schon einmal im 19. Jahrhundert gelebt zu haben - so vertraut erscheint ihr diese Epoche.

Das viktorianische England hat sie schon immer fasziniert. Doch seit sie 2005 mit dem Schreiben der Nicolae-Saga begonnen hat, begeistert sie sich ebenfalls für ein Land auf der entgegengesetzten Seite Europas: für Rumänien.

Ihr Titelheld mit seinen keltischen Wurzeln sowie ihr Faible fürs Mystische haben sie dorthin geführt, wo Sagen und Legenden zu Hause sind. Dennoch bleiben ihre Romanfiguren der historischen Realität verhaftet.

Aurelia L. Porter ist regelmäßig mit ihrer Romanreihe auf der Leipziger Buchmesse vertreten gewesen. Auf ihren Lesungen wird sie von ihrem Sohn, dem Komponisten Maximilian J. Zemke, am Piano begleitet, der einen Soundtrack zu ihrer Nicolae-Saga geschrieben und veröffentlicht hat.

Weitere Info auf:
www.aurelia-porter.de
www.maximilian-zemke.com