Hardcover

Meine Liebe zu Liz

Barari Alf
Romane & Erzählungen

Liz B. ist geschieden und lebt mit ihrem 18 jährigen Sohn. Der Vater ist irgendwo in Italien. Das Verhältnis Vater Sohn ist tief verbunden. Bei den häufigen Besuchen bei seinem Sohn kommt es jedoch stets zu gehässigen Auseinandersetzungen zwischen ihm und Liz B.
Bei einem Ausflug lernt Liz B. einen Mann kennen. Auf beide springt gleichzeitig ein Funke von außergewöhnlicher Sympathie über. Der Mann tritt in das Leben von Liz B. und ihrem Sohn.
Die starke Liebe beider zueinander sowie die Fürsorglichkeit des Mannes glättet so manchen Kummer von Liz: Die Furcht vor einem Wutausbruch des Vaters und die Angst ihren Sohn zu kränken wegen der neuen Bekanntschaft, die Besorgnis um die Ausbildung und Zukunft ihres Sohnes und nicht zuletzt die finanziellen Sorgen. Der Sohn will in Italien studieren. Die weiterlaufende finanzielle Unterstützung durch seinen Vater scheint gewährleistet - bis dann aber dieser bei einer Razzia getötet wird.