"Barbara Bonhage" - Autor bei Tredition.de
 

Barbara Bonhage

Barbara Bonhage wurde 1972 in Zürich geboren und lebt heute mit ihrer Familie am Zürichsee. Sie studierte Germanistik und Geschichte in Zürich und Paris.

Das Schwerpunktthema der promovierten Historikerin ist die Geschichte des Nationalsozialismus. Ihre wissenschaftlichen Publikationen sowie ein Lehrbuch befassen sich mit der Wirtschaftsgeschichte des "Dritten Reichs" aus Schweizer Perspektive. Mit der Geschichte über ihre Grossmutter hat Bonhage erstmals eine biographische Erzählung vorgelegt. Ausgangslage dafür war ein aussergewöhnlicher Brieffund im Familienarchiv. Er veranlasste sie, 75 Jahre nach dem Ende des Krieges, endlich das Schweigen zu brechen. Als jüngste Enkelin erzählt sie das Leben ihrer Grossmutter, einer überzeugten Nationalsozialistin, anschaulich nach.

Barbara Bonhage arbeitet heute als Hochschuldozentin sowie als Beraterin im Auftrag von öffentlichen und Nonprofit Organisationen. Sie ist Professorin an einer Schweizer Fachhochschule und setzt sich ein für die Entwicklung von Führung und Leitung im Hochschulwesen.