Paperback

Tanz einer langen Nacht

Barbara Bornemann
Belletristik, Romane & Erzählungen

Nadia ist eine junge Kassiererin und eigentlich völlig unterfordert, als sie sich in Florian verliebt, der ausgerechnet für den wichtigsten Kunden ihres Chefs arbeitet. Doch dieser erlaubt die Annäherung. Allerdings beendet Florian auf einmal den Kontakt und lässt Nadia verzweifeln. Diese, ihren Kollegen gegenüber tuend als sei alles in bester Ordnung, lässt sich auf eine Affäre mit Florians Kollegen ein und auch dieser versucht alles um Nadia aus seinen Gedanken zu vertreiben. Doch als alles hoffnungslos verloren scheint, bekommt Nadia doch die Chance einen Blick hinter Florians abweisende Fassade zu erhaschen und hofft, dass doch noch alles gut wird.