"Barbara  Saß" - Autor bei Tredition.de
 

Barbara Saß

Barbara Saß, geb. Semerau, wurde am 22.10.1939 in Stettin geboren.
Im Frühjahr 1946 Vertreibung aus Pommern, dann wohnhaft in Wotersen (Schleswig-Holstein).
Die Autorin lebt in Hamburg, ist verheiratet und hat zwei Töchter.
Sie arbeitete nach der mittleren Reife als Sekretärin, u.a. bei der dpa in Hamburg.

Folgende Veröffentlichungen seit 1999:

1999 – 2000
Drei Kurzgeschichten: ZEITGUT-Verlag, Berlin

2001
Biografischer Roman: „Es begann in Federowka“ Fouqué-Literatur-Verlag, Frankfurt

2002 Eine Kurzgeschichte in:
Leben auf dem Lande „Noch einmal Kind in Wotersen sein“: Schleswig-Holsteinischer Heimatverband - NDR

2013 Die Silbermöwe gab es nicht mehr - Ein Beziehungsdrama
erschienen in der Norddeutschen Reihe, Hamburg (Verlag tredition)

Schriftstellerdiplom der "CORNELIA GOETHE AKADEMIE"