Hardcover

Färbst du noch oder lebst du schon?

(... oder: Die Psychologie des Haarefärbens)

Bea Insel
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Während der Recherche zum Thema wurde mir zunehmend bewusst, dass es eine große Anzahl von Frauen gibt, die nicht nur aus den verschiedensten Gründen ihr Haar färben, sondern die unter bestimmten Gegebenheiten mit dem Färben aufhören würden.
Wie genau diese Bedingungen ausschauen, erkennen wir aber erst, wenn wir uns die Frage stellen, welche Beweggründe im Einzelnen Frauen dazu bringen, ihre Haare – oft jahrzehntelang – zu färben und damit sogar fortzufahren, obwohl sich z. B. gesundheitliche Probleme durch die Haarfarbe entwickelt haben. Welche äußeren und inneren Zwänge lassen Frauen den Färbemarathon weiterlaufen? Gibt es einen gehbaren Weg aus dem Färbekreislauf, auf dem frau sich wohl-, gepflegt und (weiterhin) attraktiv fühlen kann?
Diesen und weiteren Fragen nachzugehen und Antworten darauf zu finden, waren mir ein tiefes Bedürfnis beim Verfassen dieses Buches.