"Blut gegen Blut 2" von Benjamin Spang
Hardcover

Blut gegen Blut 2

Benjamin Spang
Science Fiction, Fantasy & Horror

"Die gefährlichsten Vampire des Landes sind auf der Jagd nach der Blutschrift und du mickriges Weib willst dich ihnen in den Weg stellen?"

Katrina stirbt, doch das ist erst der Anfang.
Auf ihrer Flucht durch die bedrohliche Wildnis erfährt sie von einer alten Vampirschrift, mit der sie den Tod ihrer Familie verhindern kann. Faedora, eine skrupellose Hexe, hat es ebenso auf das mysteriöse Artefakt abgesehen wie ein Blutmagier-Clan und die Vampirkönigin höchstpersönlich.

Was kann Katrina diesen übermächtigen Feinden entgegensetzen?

//////////////////////////////////////////////////

Der Autor über das Buch:

Wie auch schon im ersten Band kann der Leser in dieser Fortsetzung zwei starke Frauen erleben, die sich gegen allerlei Hindernisse und Widersacher zur Wehr setzen. Und das alles in einem düsteren Fantasy-Setting mit Vampiren, Blutmagie und dem Wunsch, den Tod besiegen zu können.

//////////////////////////////////////////////////

Was Testleser über "Blut gegen Blut 2" gesagt haben:

"Quentin Tarantino würde das Buch lieben!"

"Wow! Ich bin schon lange nicht mehr so schnell durch 500 Seiten durchgeflogen. Wirklich spannend!"

"Die Frauencharaktere sind, wie schon in Band 1, richtig klasse!"

"Mir gefallen die Graustufen, die Vielschichtigkeit, die unterschiedlichen Motive und Charakterzüge. Außerdem sind alle entschlossen und kämpferisch, es gibt kaum weinerliche und jammernde Charaktere, das ist sehr angenehm."

"Beide Hauptfiguren haben viel Tiefgang, jede eine eigene Hintergrundgeschichte und absolut nachvollziehbare Motive."

"Selbst die Nebencharaktere sind klasse. An allen Ecken und Enden, selbst bei den einfachen Stadtwächtern etc. hatte ich das Gefühl, dass sie eine »Seele« haben."

"Die Antagonisten des Romans sind für mich mindestens auf einem Level mit »Marvel-Superschurken« vom Wiedererkennungswert her."