Paperback

Yoga-Geschichten

Wege zur Weisheit

Bernd Balaschus
Gesundheit, Familie, Lebenshilfe

Als ich 33 Jahr alt war, führte mich mein Weg nach Indien. Ich war einem inneren Ruf gefolgt. Es war der Wunsch, aus einer großen seelischen Not heraus geboren, mehr über mich zu erfahren und wissen zu wollen. In Maharashtra, drei Autostunden von der Großstadt Bombay entfernt, lebte ich mehr als sieben Jahre in einem kleinen Ashram auf dem Land. Voller Ehrgeiz und Begeisterung für die alten Schriften, Überlieferungen und Traditionen schlüpfte ich in das Leben eines Yogis, was im Ashram zwangsläufig zu einer Phase des Alleinseins und der Absonderung vom alltäglichen Leben führte. Es war die Zeit des intensivsten Lernens in meinem Leben.