Hardcover

Das kranke System

Von der Krankheitswirtschaft zum Menschenkümmern - Plädoyer für einen neuen Zugang zu Pflege und Medizin

Bernhard Stein
Fachbücher

Das Gesundheitssystem ist krank, aber noch zu heilen. Seine

Ökonomisierung hat nicht nur den Beruf des Arztes zu einem

›Geschäftsmodell‹ auf einem ›Medizinmarkt‹ gemacht, sondern

riskiert, zu einem ›unlogischen‹, inhumanen und ungerechten

Versorgungssystem zu führen, ohne seine ökonomischen Ziele zu

erreichen.
Dr. Bernhard Stein zeigt die Schwachstellen unseres

Gesundheitsversorgungssystems auf, das in seinem aktuellen Zustand

nicht dazu geeignet ist, die gesellschaftlichen Anforderungen

zukünftig noch zu bewältigen. Die medizinische Versorgung der

Bevölkerung kann nicht an Wachstums- und

Rationalisierungsmaßstäben allein ausgerichtet werden.
Der Autor plädiert dafür, die Krise als Chance für eine

grundlegende Neuausrichtung zu verstehen und stellt ein Konzept

vor, in dessen Zentrum die Metamorphose des Akut-Krankenhauses

alter Schule in eine schlanke, modulare und regional vernetzte

Struktur steht – unter dem Leitmotiv ›ambulant vor stationär‹ und

›Synergie statt Konkurrenz‹. Das stellt die Menschen wieder in den

Mittelpunkt und führt angesichts der ausufernden Kosten des

Geschäftsmodells › Gesundheit‹ von der industriell-keynesianischen

Herangehensweise weg.