"Faszination Evolution" von Bertram Georgii
Paperback

Faszination Evolution

Der endlose Weg des Lebens

Bertram Georgii
Naturwissenschaften & Technik

Als die beiden britischen Naturforscher Charles R. Darwin und Alfred R. Wallace in den 60er-Jahren des 19. Jahrhunderts ihre Erkenntnisse über die Entstehung der Arten publizierten, kam das einer Sensation gleich. Arten entstanden nicht jedes Mal neu, wie bis dahin gedacht (und gleich gar nicht durch irgendwelche geheimnisvollen Schöpfungsakte), sondern entwickelten sich mit Hilfe der natürlichen Selektion Schritt für Schritt aus schon vorhandenen Arten (Darwins „Abstammung mit Abwandlung“). Denn die Evolution greift auf Bewährtes zurück und passt alles Lebendige laufend den sich wandelnden Existenzbedingungen auf unserem Planeten an. Als dann im Lauf des vorigen Jahrhunderts die Nukleinsäuren entdeckt und der in der DNA fixierte genetische Code entschlüsselt wurden, ließen sich in der Folge auch die biochemischen Prozesse und ihre Steuerung durch wenige Dutzend „Mastergene“ aufdecken, die der Artbildung im Tier wie im Pflanzenreich zugrunde liegen. Darwin und Wallace wurden dabei immer wieder aufs Neue bestätigt. Evolution ist eine Tatsache, an der es nichts zu rütteln gibt.