"Birgit Rütters" - Autor bei Tredition.de
 

Birgit Rütters

Vita
Birgit Rütters, Jahrgang 1956, Studium der Sozialpädagogik, Musikerin, Sängerin, Schreiberin. Mutter von 2 und Großmutter von 6 wunderbaren Kindern, gewann mit 13 Jahren einen Gesangswettbewerb. Gleichzeitig fand sie ihre erste Band und probierte sich und unterschiedliche Musikstile aus.
Während des Studiums verschlug es sie nach Frankfurt, wo sie mit ihrer Band x-tin endlich ihre eigenen Texte performte. Es zog sie ins Theater, auch hier konnte sie eigene Sachen aufführen, zudem ritt sie auf der „Neuen Deutschen Welle“ mit, bei live und Fernsehauftritten.
Zusammen mit Alberto Mompellio gründete sie das Duo „Main Affaire“ und entdeckte sich als „Musikalische Botschafterin“, indem sie als singende Laudatorin in die Lebensgeschichte von Menschen eintaucht, deren Leben zu besingen.
Weitere Erfahrungen machte sie als freie Trauerrednerin. Sie wurde angesprochen, den Abschied einer Dame, deren Leben sie bereits besungen hatte, als letzte gemeinsame Feier zu halten. Seither gestaltet sie liebevoll Zeremonien, durch die es möglich wird, den Abschied als schöne Erinnerung zu bewahren.
Die Idee für das Buch kam ihr, als ein Vater, der viel zu früh seine Frau verloren hatte, nicht wusste, wie er es den Kindern nahebringen sollte. Er war schon beim Psychologen gewesen und die Kinder hatten der Familie Tiere zuordnen sollen. So kam BR auf die Idee, eine Fabel zu schreiben, den Kindern und der Familie Trost zu schenken.
Das TrostRauschen hatte begonnen.