Paperback

Mitra

Magisches Erbe

Björn Beermann
Ab 12 Jahren, Science Fiction, Fantasy & Horror

Das hat sich die 16-Jährige Mitra anders vorgestellt. Sie wollte in Hamburg ein neues und normales Leben beginnen. Doch nun muss sie sich zusätzlich zu ihrer Ausbildung mit ihrer magischen Gabe, einem nervigen Hausgeist und zwei Kerlen herumschlagen. Und dann wird sie auch noch in einen alten Kampf um Macht und Magie zwischen den Elementen hineingezogen, den nur sie wieder befrieden kann. Nur gut, dass sie in Aggy eine echte Freundin hat, die mit ihrer speziellen Art Mitra durch dieses Chaos begleitet.
Der erste Teil der magischen Trilogie um Mitra und ihre Freunde.
 

Neuigkeiten

Rezension

10.03.2018
 
...Geniale Charaktere und ein ruhiger Schreibstil runden das Buch ab. Ich bin total begeistert und freue mich auf den nächsten Band. ... (Angeltearz)
 

Rezension und Interview

10.03.2018
 
"Mitra - magisches Erbe" ist ein spannendes und sehr unterhaltsames Buch mit kleinen Schwächen, die durch eine tolle Idee aber ausgeglichen werden. Wer Urban Fantasy und Jugendbücher mag, oder in Hamburg lebt und etwas lesen will, was in seiner Heimatstadt spielt sollte sich Björn Beermanns "Mitra - Magisches Erbe" mal genauer ansehen!

Wertung:
♥ ♥ ♥ ♥
 

Rezension

06.03.2018
 
Ich gebe hier sehr sehr gern 5 Sterne, da es ein absolut klasse Fantasy Buch ist mit vielen Magischen Momenten.
 

Lovelybooks Leserunde

03.02.2018
 
Liebe Lovelybooksleserinnen und -leser,

gemeinsam mit euch möchte ich meinen neuen Fantasyroman "Mitra: Magisches Erbe" lesen und bin freue mich auf einen regen Austausch. Dafür verlose ich 15 Bücher und bin gespannt auf eure Eindrücke!

Worum geht es in "Mitra"?
Das hat sich die 16-Jahrige Mitra anders vorgestellt. Sie wollte in Hamburg ein neues und normales Leben beginnen. Doch nun muss sie sich zusatzlich zu ihrer Ausbildung mit ihrer magischen Gabe, einem nervigen Hausgeist und zwei Kerlen herumschlagen. Und dann wird sie auch noch in einen alten Kampf um Macht und Magie zwischen den Elementen hineingezogen, den nur sie wieder befrieden kann. Nur gut, dass sie in Aggy eine echte Freundin hat, die mit ihrer speziellen Art Mitra durch dieses Chaos begleitet. Der erste Teil der magischen Trilogie um Mitra und ihre Freunde.

Liebe Grüße und viel Spaß,
Björn Beermann
 

 

Presseberichte

Interview

10.03.2018
 
Interview mit Björn Beermann über den Start seiner Jugendbuch Urban-Fantasy Trilogie, die in Hamburg spielt: "Mitra - Magisches Erbe"
 
Quelle: Tredition

Auftakt einer neuen Fantasy-T rilogie: In „Mitra – Magisches Erbe“ schickt Björn Beermann seine Titelheldin zur magischen Ausbildung nach Hamburg – im Januar bei tredition

10.01.2018
 
„Der Roman „Mitra – Magisches Erbe“ ist der spannende Auftakt zu Björn Beermanns Fantasy-T rilogie und erscheint am 20. Januar 2018 bei tredition .“
 
Quelle: Literaturtest

 

Videos

Tales and more - Neuheiten Special

25.02.2018
 
Am Montag hat der Autor Björn Beermann seinen Fantasy-Roman "Mitra - Magisches Erbe" (Tredition) vorgestellt. Heute erzählt euch David, wie ihm das Buch gefallen hat. Fantasy liest er nämlich eher selten ... Seid ihr Fantasy-Fans? Habt ihr Lust bekommen, das Buch zu lesen? Schreibt uns! Behind the Scenes mit Björn Beermann: https://youtu.be/9KreXW3OiN4 "Mitra" direkt bestellen: http://shop.buchkatalog.de/product/30...
 
 

Vorstellung und Lesung

20.02.2018
 
Blick hinter die Kulissen: Heute stellt sich der Fantasy-Autor Björn Beermann vor und liest aus seinem neuen Urban-Fantasy-Roman "Mitra. Magisches Erbe" vor. Das Buch ist gerade bei Tredition erschienen. Exklusiv für Tales & more. Wir freuen uns sehr! Seid ihr neugierig geworden? Am Montag erzählt euch David, was er von dem Buch hält. Seid gespannt!
 
 

Interview

07.02.2018
 
m Wortwechsel mit Literaturfilm erzählt uns der Autor Björn Beermann vom ersten Band seiner Trilogie „Mitra – Magisches Erbe“. Nach dem Tod ihrer Mutter sehnt sich Mitra nach einem Neuanfang und einem normalen Leben. Doch ihr Neustart in Hamburg bei ihrer Oma und ihrer Tante verläuft anders als erhofft. Mitra erfährt alles über die Vergangenheit ihrer Mutter, ihr magisches Erbe und welch tragende Rolle sie als „Naturverbundene“ für die Zukunft der magischen Völker spielen wird.